Ein verantwortungsbewusstes und nachhaltiges Unternehmen zu sein, ist für uns von zentraler Bedeutung. Für uns ist es wichtig, frühzeitig und richtig auf Entwicklungen zu reagieren. Dies gilt auch für den Klimawandel – eine der größten Herausforderungen, vor denen wir heute stehen. Wir bekennen uns zum Ziel des Pariser Klimaabkommens 2015, die globale Erwärmung auf deutlich unter 1,5°C zu begrenzen.

Unsere konzernweiten Nachhaltigkeitsziele

Geschäftsverhalten: Reduktion der CO2-Emissionen pro FTE bis 2024 um 35 % und Kompensation der Emission, um im Betrieb "net-zero" zu erreichen
  • Reisetätigkeit reduzieren
  • Energieeffizienz weiter verbessern
  • Durch Kompensation aller unvermeidbaren CO2-Emissionen im eigenen Geschäftsverhalten Netto-Null im Betrieb ab 2022
Immobilien: Als Vermögenseigentümerin und -verwalterin, CO2-Intensität von direkt gehaltenen Immobilien bis 2030 um 20 % reduzieren
  • Starke ESG-Integration: Verantwortungsbewusste Anlagestrategie deckt 90 % der verwalteten Vermögen ab
  • Ein starkes ESG-Risikomanagement beibehalten sowie Chancen und Lösungen nutzen
  • Wertschriftenportfolio: CO2-Intensität im Vergleich zu relevanten Benchmarks geringer halten
Versicherungsprodukte: Angebot von Nachhaltigkeitslösungen ausarbeiten
  • Auf die steigende Marktnachfrage reagieren und wertschöpfendes Angebot mit nachhaltigen Lösungen ausbauen
  • Nachhaltigkeitskriterien weiterhin in den Underwriting-Prozess integrieren
Nachhaltigkeit in den Beratungsprozessen integrieren
  • Beratungsprozesse und -instrumente an die steigenden Nachhaltigkeitserwartungen der Kundinnen und Kunden anpassen
  • Kompetenzen konsequent stärken und neue eigene und fremde Nachhaltigkeitsangebote integrieren

*Im Vergleich zu 2019.

Bericht zur Nachhaltigkeit

In unserem gruppenweiten Nachhaltigkeitsbericht informieren wir Sie jährlich transparent über die relevanten Themen im Bereich unternehmerische Verantwortung.

Mitarbeitende

Mehr erfahren

Gesellschaft

Mehr erfahren

Geschäftstätigkeit

Mehr erfahren
Swiss Life führt ca. 3.000 Kulturfeedbacks pro Jahr durch
Swiss Life konnte seit 2017 fast 200 soziale Projekte fördern
100 % Strom aus erneuerbaren Energien: 100 % Wasserkraft für Hannover und München
Portrait Jörg Arnold CEO Swiss Life Deutschland und Mitglied der Konzernleitung der Swiss Life Gruppe

«Nachhaltigkeit hat nichts mit Einschränkung zu tun, sondern eröffnet Chancen.»

Jörg Arnold, CEO Swiss Life Deutschland

Humans of Responsibility: Mitarbeitende geben Nachhaltigkeit ein Gesicht

Veränderung fängt bei sich selbst an und wir brauchen dafür gute Vorbilder. Mit diesem Leitgedanken haben wir im Juni 2021 einen internen Aufruf gestartet. Mitarbeitende sind damit zum Ursprung der nachhaltigen Stories geworden und haben Kolleginnen und Kollegen oder sich selbst für ihr Engagement nominiert. Bekommen Sie einen Einblick in das Projekt und Menschen, die schon heute Großes bewegen.

Mitgliedschaften und Auszeichnungen

Dank dem Austausch über ausgewählte Netzwerke verstehen wir die Bedürfnisse und Erwartungen in Bezug auf ökologische und soziale Themen besser und können schnell auf Herausforderungen und Veränderungen reagieren.

Informationen zur Nachhaltigkeit nach der Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor