Die private Pflegeversicherung von Swiss Life garantiert Ihnen im Falle einer Pflegebedürftigkeit eine lebenslange monatliche Pflegerente, über die Sie frei verfügen können.

Das Wichtigste in Kürze
Private Pflegeversicherung

  • Eine private Pflegeversicherung ist vor allem für Menschen sinnvoll, die im Pflegefall finanziell abgesichert sein wollen und selbstbestimmt entscheiden wollen, wie, wo und durch wen Sie gepflegt werden.
  • Entlasten Sie Ihre Familie im Pflegefall finanziell mit einer zu Ihren individuellen Bedürfnissen passenden privaten Pflegeversicherung. 
  • Schützen Sie Ihr Vermögen und sorgen Sie für finanzielle Freiräume.
  • Eine private Pflegerentenversicherung zahlt Ihnen im Pflegefall eine monatlich vereinbarte Rente, über die Sie frei verfügen können.
Mutter und Tochter nehmen sich in Arm und lachen sich an

Leistungsumfang
Das bietet Ihnen die private Pflegeversicherung

Der Swiss Life Pflege- & Vermögensschutz sichert Ihre Finanzen im Pflegefall und lässt sich flexibel an Ihre Bedürfnisse anpassen. So bewahren Sie sich lange ein selbstbestimmtes Leben.

Ihre Vorteile: 

Lebenslanger, weltweiter Versicherungsschutz in allen Pflegegraden und bei Demenz.

✔ Individuelle Hinterbliebenenvorsorge
für die Zeit vor und nach Beginn der Pflegebdürftigkeit

Möglichkeit zur flexiblen Entnahme von Teilen des angesparten Vermögens bis zum Eintritt der Pflegebedürftigkeit.

 Umfangreiche Assistance-Leistungen (z. B. Pflegeberatung oder Vermittlung von Pflegeplätzen).

Erweiterbar um zusätzliche Bausteine, wie finanzielle Soforthilfe für den Pflegefall, Beitragsdynamik oder Beitragsbefreiung bei Berufsunfähigkeit.

Onlinerechner zur Berechnung des Pflegebedarfs

Jetzt Pflegebedarf berechnen

Sichern Sie sich jetzt Ihren finanziellen Schutz bei Pflegebedürftigkeit und berechnen Sie Ihren individuellen Pflegebedarf.

Was ist Ihnen wichtig,
wenn Sie an Pflege denken?

Nehmen Sie diese persönlichen Wünsche als gute Gründe, warum es sich lohnt, aktiv zu werden. Die private Pflegeversicherung von Swiss Life bietet Ihnen dabei die nötige Unterstützung – damit Ihre Wünsche zur Realität werden. Denn die gesetzliche Pflegekasse kann im Ernstfall nur einen Teil der Pflegekosten übernehmen und es entsteht eine Versorgungslücke, die oft nicht unerheblich ist. Das heißt für Sie: Diese Lücke muss dann mit Ihren eigenen Ersparnissen oder durch Ihre Angehörigen gedeckt werden.

alt ete

Leistungsfall
Darum ist die private Pflegeversicherung notwendig

Berechnungsbeispiel Swiss Life Pflege- und Vermögensschutz

Arbeitsunfall: Paul Weber, Zahnarzthelfer, 65 Jahre

Herr Weber hat eine monatliche Versorgungslücke von 700 Euro, die privat gedeckt werden muss. Das heißt: Für sieben Jahre, in denen er gepflegt wird, hat er einen Kapitalbedarf von 58.800 Euro (700 Euro x 12 Monate x 7 Jahre).

Für 95 Euro Beitrag im Monat sichert Swiss Life diesen Bedarf für ihn ab. Sein Vermögen bleibt damit unangetastet. Zusätzlich profitiert er von der mitversicherten Kapitalleistung von 6.720 Euro, die er z. B. für den Umbau seiner Wohnung einsetzen kann.

Gute Gründe für die Swiss Life Pflegeversicherung

Strichzeichnung Pärchen mit Haus und Wappen in der Hand unter einem Regenschirm

Finanzstark und solide

Die Leistungen von Swiss Life sind sicher. Dafür sorgen neben unserer ausgezeichneten Finanzkraft, ein strenges Risikomanagement und nachhaltig solide Bilanzen.

Auszeichnung für den Swiss Life Pflege- und Vermögensschutz

Ausgezeichneter Schutz

Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung bewertet den Swiss Life Pflege- & Vermögensschutz in der Variante Sofort Individual-Schutz mit „Exzellent“ (5 Sterne).

Strichzeichnung zwei Frauen mit großen Telefonhörer und Kopfhörer halten ein großes Informationsschild

Individuelle Beratung

Profitieren Sie von einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis bei der privaten Pflegeversicherung von Swiss Life. Dabei beraten wir Sie so, wie Sie es wünschen: persönlich, telefonisch, online oder per E-Mail.

Tarifdetails
Swiss Life Pflege- & Vermögensschutz

Leistungen Swiss Life Pflege- & Vermögensschutz Sofortschutz Swiss Life Pflege- & Vermögensschutz Aufbauplan
Eintrittsalter
18 bis 75 Jahre
40 bis 70 Jahre
Aufbauphase
(= leistungsfreie Zeit)
Keine (sofortiger Versicherungsschutz)
8 Jahre

Monatliche
Zahlung einer lebenslangen Pflegerente
Erhöhungsmöglichkeiten
ohne Gesund­heits­prü­fung (Nachversicherungsgarantie)
Flexible
Beitragszahlung 
Assistance-Leistungen 
Gesundheitsprüfung  weniger Gesundheitsfragen
Entnahmemöglichkeiten
Optionale Bausteine:     
Finanzielle Soforthilfe im Pflegefall
Dynamische Beitragsanpassung
Auszahlung an Hinterbliebene im Todesfall 
  Jetzt beraten lassen Jetzt beraten lassen
Icon Pdf

Broschüre 

Alle Inhalte zu unserer privaten Pflegeversicherung  haben wir für Sie in unserer Broschüre zusammengefasst. 

Icon Information

AVB

Hier finden Sie die allgemeinen  Versicherungsbedingungen der privaten Pflegeversicherung von Swiss Life vor. 

Icon Rechner

Pflegebedarfs-Rechner

Berechnen Sie Ihren persönlichen Vorsorgebedarf.
 

Frau sitzt am ipad und rechnet über Onlinetool ihr Einkommen aus

Können Sie sich angemessene Pflege leisten? 

Zugegeben: Selbst zum Pflegefall zu werden ist kein angenehmer Gedanke. Doch wer sich rechtzeitig und unvoreingenommen mit dem Risiko auseinandersetzt und dieses absichert, hat im Ernstfall weniger zu befürchten. Unser Onlinerechner hilft Ihnen dabei, in wenigen Schritten mögliche finanzielle Lücken zu erkennen und Ihren persönlichen Vorsorgebedarf zu kalkulieren.

Junger Erwachsener im Rollstuhl und sieht sich im Kinderzimmer mit seinem Freund ein Video auf Handy an

Sonderkonditionen für Beschäftigte und Angehörige spezieller Branchen 

Wir bieten für 15 Branchen in Deutschland Sonderkonditionen: Sofern Sie in einer dieser Branchen tätig sind bieten wir Ihnen und Ihren Angehörigen attraktive Beitragsvorteile.

Häufige Fragen

Sie ist eine ideale Ergänzung zur gesetzlichen Pflegerentenversicherung. Denn diese funktioniert als eine Art Teilkaskoversicherung und trägt nur einen Teil der Pflegekosten einer Person. So entsteht eine finanzielle Lücke, die Sie privat absichern sollten. Eine private Pflegerentenversicherung schützt Sie davor, dass Ihre finanziellen Reserven aufgebraucht werden, um diese Lücke zu füllen.

Ja, auch wir haben den 2017 neu eingeführten gesetzlichen Pflegebedürftigkeitsbegriff in unserer Versicherung verankert. Das heißt, wir stufen Pflegebedürftigkeit ebenfalls nach den neu definierten fünf Pflegegraden ein.

Bei uns können Sie einen Pflegerententarif abschließen. Das heißt: Sollten Sie pflegebedürftig werden, zahlen wir Ihnen ab Pflegegrad 2 lebenslang Ihre monatlich vereinbarte Pflegerente. Die können Sie dann frei für Ihre Bedürfnisse einsetzen. Im Pflegegrad 1 wird Ihnen zwar keine Pflegerente ausgezahlt, aber wir befreien Sie von der Zahlung Ihrer Beiträge.

Wir bieten zwei Tarifmodelle an. Den Sofortschutz können Sie im Alter zwischen 18 und 75 Jahren abschließen. Beim Aufbauplan liegt das Eintrittsalter zwischen 40 und 70 Jahren.

Im Sofortschutz haben Sie bei Eintritt der Pflegebedürftigkeit sofort Anspruch auf Ihre lebenslange Pflegerente. Sie beantworten dazu bei Antragstellung die regulären Gesundheitsfragen (Gesundheitsprüfung). Beim Aufbauplan hingegen ist eine kurze Gesundheitserklärung ausreichend, aber Sie erhalten erst nach einer acht Jahre langen Aufbauphase Leistungen aus Ihrer Versicherung.

Wenn Sie finanziell für den Fall der Pflegebedürftigkeit vorsorgen und gleichzeitig Ihr Vermögen nachhaltig und flexibel sichern möchten.

Nachhaltigkeit: Sie sparen Ihre eingezahlten Beiträge langfristig an und können eine individuelle Hinterbliebenenauszahlung vereinbaren, um sie Ihren Angehörigen zu vererben
(= Todesfallleistung).

Flexibilität: Solange noch keine Pflegebedürftigkeit besteht, können Sie jederzeit Teile Ihres angesparten Vermögens entnehmen, wenn sich Ihre Pläne ändern.

Ja, denn direkt mit Abschluss Ihres Vertrags haben Sie Zugang zu umfangreichen Assistance-Leistungen. Diese erbringen wir in Kooperation mit dem Malteser Hilfsdienst e. V. Dazu gehören auch Beratungsangebote, die Sie oder Ihre Angehörigen für Sie bereits ohne anerkannten Pflegegrad bzw. bei bevorstehender Pflegebedürftigkeit nutzen können. Eine ausführliche Beschreibung der Assistance-Leistungen finden Sie auch in unserem Leistungskatalog.

    

Swiss Life-Ratgeber
Wertvolle Tipps rund um das Thema Absicherung

Swiss Life Deutschland

Swiss Life feiert Geburtstag: 125 Jahre erstklassiger Berufsunfähigkeitsschutz

Mehr lesen

Absicherung

Acht Tipps für die Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr lesen

Absicherung

Schutz von Kopf bis Fuß – die Grundfähigkeitsversicherung

Mehr lesen

Unsere Empfehlungen für Sie:

  • Junger Erwachsener im Rollstuhl und sieht sich im Kinderzimmer mit seinem Freund ein Video auf Handy an

    Pflegeversicherung für spezielle Branchen

    • Günstige Beiträge zu Sonderkonditionen
    • Einmal versichert, immer versichert
    • Individueller Schutz
  • Pärchen auf Motorrad und Blick in die Kamera

    Berufsunfähigkeitsschutz

    • Besonders wichtig für alle, die von Ihrem Einkommen leben müssen
    • 125 Jahre Expertise und Erfahrung im Berufsunfähigkeitsbereich
    • Umfangreiche Erhöhungsmöglichkeiten ohne neue Gesundheitsfragen
  • Frau auf Skateboard am Fluss

    Grundfähigkeiten schützen

    • Ideale Vorsorge für alle, die beruflich körperlich, handwerklich oder künstlerisch tätig sind
    • Clevere Alternative oder Ergänzung zur Berufsunfähigkeitsversicherung
    • Clevere Alternative oder Ergänzung zur Berufsunfähigkeitsversicherung
Junger Mann im blauen Hemd und verschränkten Armen blickt in die Kamera

Haben Sie Fragen zur privaten Swiss Life Pflegeversicherung?

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.

¹ Tarif 170, Swiss Life Pflege-& Vermögensschutz Sofort, Industriekaufmann/-frau, 20 Jahre, 1.200 Euro (Pflegegrad 5) monatliche Rente im Pflegefall, lebenslang. Gesamtrente inklusive Bonus aus Risikoüberschuss. Im Leistungsfall steigt die Pflegerente jährlich um 1,40 % der Vorjahresrente. Angestellter, kaufmännische Ausbildung, mindestens 75 % Bürotätigkeit, Vollzeit, unbefristet; monatliche Zahlweise. Kein risikorelevantes Hobby ausgewählt. Volldynamik, Dynamikform B mit 3 % Beitragssteigerung. Assistance-Leistungen sind im Rahmen der Allgemeinen Bedingungen der Hauptversicherung vereinbar. Die Höhe der künftigen Leistungen aus der Überschussbeteiligung kann nicht garantiert werden. Dieser Vorschlag setzt normale Gesundheitsbedingungen voraus. Eine ärztliche Untersuchung ist nicht notwendig; es genügt im Allgemeinen, die Gesundheitsfragen im Antrag zu beantworten. (Berechnungsstand: 06/2019)