Mit dem privaten Erwerbsminderungsschutz des Versorgungswerks MetallRente ergänzen Sie die Leistungen der gesetzlichen Erwerbsminderungsrente bedarfsgerecht und sichern so den Wert Ihrer Arbeitskraft finanziell ab. MetallRente.EMI ist eine der ersten Versicherungen auf dem deutschen Markt, die über die gleichen Leistungsmerkmale wie die gesetzliche Rentenversicherung verfügen – also analog zur staatlichen Versorgung bei teilweiser und voller Erwerbsminderung sowie bei verschlossenem Arbeitsmarkt leisten.

Das Wichtigste in Kürze
MetallRente.EMI

  • Die MetallRente.EMI ist eine clevere und kostengünstige Alternative, wenn die klassische Berufsunfähigkeits- und Grundfähigkeitsversicherung nicht infrage kommen, und für alle geeignet, die beruflich überwiegend körperlich oder handwerklich arbeiten.
  • Dabei profitieren Angestellte folgender Branchen und deren Angehörige von attraktiven Großkundenkonditionen:  Metall, IT, Elektro, Textil, Stahl, Holz, Bekleidung und Kunststoff. Ebenso für Selbstständige und Unternehmer geeignet. 
  • In Anlehnung an die gesetzliche Regelung kann Ihnen eine Erwerbsminderungsrente bei voller und auch bei teilweiser Erwerbsminderung ausgezahlt werden.
Junger Mann mit Blick in die Kamera in einer Werkstatt

Leistungsumfang
Das bietet Ihnen die MetallRente.EMI

Ihre Vorteile: 

Die Zahlung einer vollen Erwerbsminderungsrente ist – wenn Ihnen der Arbeitsmarkt verschlossen ist – ein echter Mehrwert.

Sind Sie selbst über das Versorgungswerk abgesichert, können auch Ihr Ehepartner, Lebensgefährte und Ihre Kinder versichert werden. Auch wenn Sie den Beruf oder die Branche wechseln, bleibt der Schutz bestehen.

Besondere Leistungen sind möglich: Zahlung einer Wiedereingliederungshilfe, optionaler Pflegebaustein mitversicherbar («care»-Option), Beitragsreduzierung für bestimmte Zeiträume (EMIprotect).

✔ Günstige Beiträge: Auch beim Abschluss Ihres einzelnen Vertrags können Sie in der Regel von besonders günstigen Großkundenkonditionen des Versorgungswerks profitieren.

 ✔ Monatlich ab 10 Euro Beitrag möglich.

Wissenswertes
Was macht die MetallRente.EMI besonders?

Grafik zur Erklärung der MetallRente.EMI

Die Leistungen bei teilweiser Erwerbsminderung und bei verschlossenem Arbeitsmarkt machen das Angebot besonders attraktiv: 

Können Sie bis zu sechs Stunden pro Tag arbeiten, erhalten Sie 50 % Ihrer vollen Erwerbsminderungsrente. Kann Ihnen aber keine passende Teilzeitstelle angeboten werden, dann gilt Ihnen der Arbeitsmarkt als verschlossen und Sie bekommen sogar die volle Leistung.

Mit diesen beiden Vorteilen bietet die MetallRente.EMI einen echten Mehrwert, denn dadurch lässt sich sinnvoll auf die staatliche Versorgung aufbauen. Bei voller Erwerbsminderung erhalten Sie – wie in der gesetzlichen Regelung auch – Ihre monatlich vereinbarte volle Erwerbsminderungsrente. 

Gute Gründe für die MetallRente.EMI 

Strichzeichnung Pärchen mit Haus und Wappen in der Hand unter einem Regenschirm

Finanzstark und solide

Die Leistungen von Swiss Life sind sicher. Dafür sorgen neben unserer ausgezeichneten Finanzkraft, ein strenges Risikomanagement und nachhaltig solide Bilanzen.

Strichzeichnung Frau mit Stift und Mann mit Glühbirne in der Hand

Ausgezeichneter Schutz

Mit über 125 Jahren Erfahrung ist Swiss Life Deutschlands Komplettanbieter, wenn es um Arbeitskraftabsicherung geht – für jede Biografie und für jeden Beruf. Das ist der Anspruch, den wir mit mehrfach ausgezeichneter Qualität und einer hohen Leistungsquote erfüllen.

Strichzeichnung zwei Frauen mit großen Telefonhörer und Kopfhörer halten ein großes Informationsschild

Individuelle Beratung

Profitieren Sie von einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis bei der MetallRente.EMI. Dabei beraten wir Sie so, wie Sie es wünschen: persönlich, telefonisch, online oder per E-Mail.

 


Tarifdetails
MetallRente.EMI

Leistungen MetallRente.EMI Smart 
MetallRente.EMI Plus
Eintrittsalter 15 bis 55 Jahre 15 bis 55 Jahre
Maximale Vertragslaufzeit Bis zum 67. Lebensjahr Bis zum 67. Lebensjahr
Vereinfachte Gesundheitsprüfung
Monatliche Rente bei Erwerbsminderung

Vorläufiger Versicherungsschutz
Welt­weiter Versi­che­rungs­schutz
Flexible Beitragszahlung 
Wiedereingliederungshilfe
Erhöhungsmöglichkeiten ohne Gesundheitsprüfung (Nachversicherungsgarantie)
Optionaler Schutz:     
care-Option (Pflegeabsicherung)

  Jetzt beraten lassen Jetzt beraten lassen
Junger Dachdecker mit Blick in die Kamera

Leistungsfall
Darum ist die MetallRente.EMI wichtig 

Kopfverletzung: Ralf Mertens, Dachdecker, 31 Jahre, mtl. Rente 700 Euro

Herr Mertens sichert sich budgetbedingt mit der MetallRente.EMI (Monatsrente 700 Euro) ab. Vier Jahre später verliert er aufgrund einer schweren Kopfverletzung nach einem Sturz vom Dach sein Sehvermögen und ist voll erwerbsgemindert.

Die MetallRente.EMI leistet die volle Erwerbsminderungsrente in Höhe von 700 Euro monatlich. Auch die gesetzliche Rentenversicherung leistet die volle Erwerbsminderungsrente: 700 Euro monatlich. Herr Mertens kann seinen Einkommensverlust damit voll ausgleichen.

Wer steht hinter dem Versorgungswerk MetallRente?

MetallRente wurde 2001 als gemeinsames Versorgungswerk von IG Metall und Gesamtmetall ins Leben gerufen und ist heute das größte branchenübergreifende Versorgungswerk in Deutschland. Hinter dem Angebot der MetallRente steht ein Verbund führender Versicherungsunternehmen, die gemeinsam für die Versorgungsleistung eintreten: Swiss Life, Allianz, ERGO und R+V. Damit werden etwaige Risiken auf mehrere starke Schultern verteilt und gebündelte Stabilität gewährleistet.

Logo MetallRente

Häufige Fragen

Die gesetzliche Regelung unterscheidet zwischen teilweiser und voller Erwerbsminderung. Sie gelten als voll erwerbsgemindert, wenn Sie pro Tag nur noch weniger als drei Stunden arbeiten können – egal in welchem Beruf. Wenn Sie maximal zwischen drei und sechs Stunden pro Tag arbeiten können, gelten Sie als teilweise erwerbsgemindert. Die MetallRente.EMI orientiert sich an dieser Regelung.

Personen, die zwischen 15 und 55 Jahren alt und in den Branchen Bekleidung & Textil, Elektro, Holz, IT, Kunststoff, Metall und Stahl tätig sind. Auch deren Familien können den Schutz abschließen.

Mit MetallRente.EMI Smart können Sie 300 Euro Erwerbsminderungsrente im Monat absichern und das mit vereinfachten Gesundheitsfragen. Dieses Tarifmodell ist die Basisergänzung zur staatlichen Erwerbsminderungsrente. Mehr bekommen Sie mit MetallRente.EMI Plus: Hier können Sie höhere Renten bis zu 2.500 Euro im Monat absichern, wenn Sie die regulären Gesundheitsfragen beantworten.

Wenn Sie sich unabhängig von Ihrem Beruf finanziell für den Fall der Erwerbsminderung absichern und sich gleichzeitig die Vorteile eines Branchenversorgungswerks sichern möchten.

Die Wiedereingliederungshilfe ist ein fester Bestandteil dieser Absicherung. Wenn Ihre Erwerbsminderung aufgrund neu erworbener beruflicher Kenntnisse und Fähigkeiten endet, wird Ihnen bei der MetallRente.EMI einmalig ein Betrag in Höhe von sechs Monatsrenten (maximal 12.000 Euro) ausgezahlt.

EMIprotect ist ein weiterer fester Bestandteil der Absicherung. Bei Arbeitslosigkeit, Weiterbildung in Vollzeit (z. B. Meisterschule) und im Rahmen der Eltern- oder Kindererziehungszeit haben Sie die Möglichkeit, Ihren Beitrag auf 5 Euro pro Monat zu reduzieren. Das gilt für mindestens sechs und längstens 36 Monate. Der Zeitraum der Beitragsreduktion heißt EMIprotect. Werden Sie in dieser Zeit erwerbsgemindert, erhalten Sie 70 % Ihrer Erwerbsminderungsrente.

Die «care»-Option ist ein Zusatzbaustein, den Sie abschließen können. Er greift, wenn Sie zum Ende Ihrer Versicherungsdauer (z. B. mit 67 Jahren) eine Erwerbsminderungsrente beziehen und gleichzeitig pflegebedürftig sind (ab Pflegegrad 2). In diesem Fall endet die Rentenzahlung nicht mit dem Ablauf der Versicherungsdauer, sondern die vereinbarte Leistung wird Ihnen so lange Sie pflegebedürftig sind – in der Regel lebenslang – weiter gezahlt.

   

Swiss Life-Ratgeber
Wertvolle Tipps rund um das Thema Absicherung

Swiss Life Deutschland

Swiss Life feiert Geburtstag: 125 Jahre erstklassiger Berufsunfähigkeitsschutz

Mehr lesen

Absicherung

Acht Tipps für die Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr lesen

Absicherung

Schutz von Kopf bis Fuß – die Grundfähigkeitsversicherung

Mehr lesen

Unsere Empfehlungen für Sie:

  • Berufsunfähigkeit für spezielle Branchen: Männer in Produktionshalle am schleifen

    Berufsunfähigkeitsschutz für spezielle Branchen

    • Günstige Beiträge zu Sonderkonditionen
    • Monatliche Rente bei Berufsunfähigkeit
    • Erhöhungsmöglichkeiten ohne erneute Gesundheitsprüfung
  • Krankenschwester untersucht Kind im Mund

    Grundfähigkeitsversicherung für spezielle Branchen

    • Günstige Beiträge zu Sonderkonditionen
    • Volle monatliche Rente bei Verlust von nur einer Grundfähigkeit
    • Erhöhungsmöglichkeiten ohne erneute Gesundheitsprüfung
  • Junger Erwachsener im Rollstuhl und sieht sich im Kinderzimmer mit seinem Freund ein Video auf Handy an

    Pflegeversicherung für spezielle Branchen

    • Besonders günstige Großkundenkonditionen
    • Einmal versichert, immer versichert
    • Individueller Schutz
Junger Mann im blauen Hemd und verschränkten Armen blickt in die Kamera

Haben Sie noch Fragen zur MetallRente.EMI?

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.

© Foto im Header: Werner Bachmeier, MetallRente GmbH