Die Branchenlösung ChemieRente (AKS Flex) bietet allen Beschäftigten der den IG BCE angeschlossenen Branchen und deren Familienangehörigen maßgeschneiderte Vorsorgelösungen für den Verlust der Arbeitskraft. Mit BU Flex und Vitalschutz Flex erhalten Sie eine individuelle Berufs- bzw. eine Grundfähigkeitsversicherung zu Großkundenkonditionen.

Das Wichtigste in Kürze
ChemieRente (AKS Flex)

 
 
  • Maßgeschneidert für Ihre Branche: Den über 2 Millionen Beschäftigten in den der IG BCE angeschlossenen Branchen sind die Vorsorgelösungen der ChemieRente (AKS Flex) zugänglich – inkl. ihrer Familienangehörigen.
  • Auf die Branche kommt es an: Es ist unerheblich, welcher Beruf im Speziellen ausgeübt wird. Wichtig ist, dass die Tätigkeit in einer der IG BCE angeschlossenen Branchen ausgeübt wird – egal ob als Assistenz oder Ingenieur, Arbeitnehmer oder Selbstständiger.
  • Gebündelte Expertise: Hinter der Branchenlösung ChemieRente (AKS Flex) stehen mit Swiss Life, R+V und Allianz führende Versicherungsunternehmen.
  • Sicherheit und Stabilität: Etwaige Risiken werden auf mehrere starke Schultern der drei genannten Versicherer verteilt, sodass Sie von der Sicherheit und Stabilität der Branchenlösung profitieren.
Arbeiter blickt in die Kamera

Leistungsumfang
Ihre Vorteile: 

✔ Absicherung zu günstigen Großkundenkonditionen: Als Beschäftigter profitieren Sie durch ChemieRente (AKS Flex) von günstigen Beiträgen zu Großkundenkonditionen.

✔ Dauerhafte Vorteile: Einmal versichert, immer versichert. Das heißt: Auch wenn
Sie den Beruf oder die Branche wechseln, bleibt ihr individueller Schutz inklusive
der gewährten Vorteile bestehen.

✔ Auch für Familienangehörige: Sind Sie selbst über die Branchenlösung abgesichert, kann auch Ihr Ehepartner, Lebensgefährte oder ihre Kinder von genannten Vorteilen
profitieren.

✔ Erweiterter Branchenzugang: Auch als Beschäftigter eines branchenfremden Unternehmens mit besonderem Bezug zu einer der IG BCE Kernbranchen können Sie die Vorsorgelösungen der ChemieRente (AKS Flex) nutzen.

Gut zu wissen
Die Beschäftigten der folgenden Branchen können die Vorteile der ChemieRente (AKS Flex) nutzen

Beschäftigte aus der Chemiebranche und deren Familienangehörige können AKS Flex nutzen.
Beschäftigte aus der Energiebranche und deren Familienangehörige können AKS Flex nutzen.
Beschäftigte aus dem Bergbau und deren Familienangehörige können AKS Flex nutzen.
Beschäftigte aus der Kunststoffbranche und deren Familienangehörige können AKS Flex nutzen.
Beschäftigte aus der Kautschukbranche und deren Familienangehörige können AKS Flex nutzen.
Beschäftigte aus der Lederbranche und deren Familienangehörige können AKS Flex nutzen.
Beschäftigte aus der Pharmabranche und deren Familienangehörige können AKS Flex nutzen.
Beschäftigte aus der Keramikbranche und deren Familienangehörige können AKS Flex nutzen.
Beschäftigte vieler weiteren Branchen wie z. B. Glas, Papier und deren Familienangehörige können AKS Flex nutzen.

Unsere Produkte für Sie:

  • BU für spezielle Branchen: Zwei Männer arbeiten in einer Produktionshalle

    BU Flex

    • Günstige Beiträge zu Großkundenkonditionen
    • Monatliche Rente bei Berufsunfähigkeit
    • Umfangreiche Erhöhungsmöglichkeiten ohne erneute Gesundheitsprüfung
  • Vitalschutz Flex

    • Bis zu 26 Grundfähigkeiten versicherbar
    • Volle monatliche Rente bei Verlust von nur einer Grundfähigkeit
    • Auch ohne Fragen zur Psyche möglich

Gute Gründe für Swiss Life

Finanzstark und solide

Die Leistungen von Swiss Life sind sicher. Dafür sorgen neben unserer ausgezeichneten Finanzkraft, ein strenges Risikomanagement und nachhaltig solide Bilanzen.

Ausgezeichneter Schutz

Ihre Sicherheit sollten Sie jemandem anvertrauen, der beständig, kompetent und seriös für Ihre Unabhängigkeit sorgt. Genau das ist seit über 150 Jahren unsere Tradition. Langjährige Erfahrung und Kompetenz, die Ihnen auch bei ChemieRente (AKS Flex) zugutekommt.

Individuelle Beratung

Profitieren Sie von individuellen Vorsorgekonzepten. Dabei beraten wir Sie so, wie Sie es wünschen: persönlich, telefonisch oder per E-Mail.

Häufige Fragen

Sind Sie in einer der Branchen Chemie, Energie, Bergbau, Pharma, Keramik, Kunststoff, Kautschuk,
Leder, Wasserwirtschaft, Papier, Glas oder einer Branche mit besonderem Bezug zu einer dieser IG BCE Kernbranchen tätig, können Sie die Versorgung über ChemieRente (AKS Flex) nutzen – und auch Ihren Familienangehörigen steht der Schutz damit offen.

Die Arbeitskraft sichert das monatliche Einkommen, sodass Sie ihren Lebensunterhalt
finanzieren können. Wie wichtig die Absicherung der Arbeitskraft ist, zeigt
bereits die Tatsache, dass durchschnittlich jeder Vierte vor der Altersrente
berufsunfähig wird. Erkrankung der Psyche und des Bewegungsapparates zählen
dabei zu den häufigsten Ursachen für Berufsunfähigkeit. 

Mit ChemieRente (AKS Flex) können Sie sich gegen Berufsunfähigkeit mit BU Flex oder den Verlust von Grundfähigkeiten mit Vitalschutz Flex absichern.

            

Swiss Life-Ratgeber 
Wertvolle Tipps rund um das Thema Altersvorsorge

Ratgeber

Kindeswohl: Was tun bei Leistungsdruck in der Schule?

Mehr lesen

Ratgeber

Kindeswohl: Was tun bei Mobbing in der Schule?

Mehr lesen

Altersvorsorge

Genug Geld im Alter – so sorgen Frauen richtig vor

Mehr lesen

Ratgeber

10 Irrtümer über die Altersvorsorge für Frauen

Mehr lesen

Absicherung

Neues aus der Qualitäts-Schmiede: Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr lesen

Absicherung

Acht Tipps für die Berufsunfähigkeitsversicherung

Mehr lesen
Junger Mann im blauen Hemd und verschränkten Armen blickt in die Kamera

Haben Sie noch Fragen zur ChemieRente (AKS Flex)?

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.