Die Nachrichten machen in diesen Tagen fassungslos. Mit einer Spende in Höhe von 100.000 Euro möchte die Swiss Life Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft unmittelbar helfen. Neben dem Stiftungsengagement bietet Swiss Life Deutschland Mitarbeitenden Sonderurlaub für ehrenamtliches Engagement.

Dr. Matthias Wald, Leiter Vertrieb Swiss Life Deutschland

Jörg Arnold, CEO Swiss Life Deutschland

„Mit großem Erschüttern verfolgen wir alle die Nachrichten aus der Ukraine. Wir sind fassungslos darüber, dass auch im Jahr 2022 Krieg auf unserem Kontinent überhaupt möglich ist. Unsere Gedanken sind bei all jenen, die jetzt um ihr Leben bangen, sich Sorgen um die Unversehrtheit von sich, ihren Familien und Freunden machen oder sich bereits auf der Flucht befinden. Wir hoffen auf die schnelle Rückkehr zu Diplomatie und Frieden.“  

Mit jeweils 35.000 Euro fördert die Unternehmensstiftung die Arbeit von Aktion Deutschland hilft und der Tafel Deutschland. Weitere 30.000 Euro werden lokalen Initiativen in Deutschland zur Verfügung gestellt. Die Stiftung prüft bereits Unterstützungsmöglichkeiten für karitative und humanitäre Hilfseinrichtungen, damit Selbstbestimmung auch dann ein Wert bleibt, wenn dies für viele Menschen in weiter Ferne liegt

Sonderurlaub für ehrenamtliches Engagement

Mitarbeitenden, die Freunde oder Familie in der Ukraine haben, räumt das Unternehmen freie Zeit ein, sodass Hilfe geleistet werden kann. Gleiches gilt für alle Swiss Life-Mitarbeitenden, die sich jetzt ehrenamtlich engagieren möchten: Zur Unterstützung von Initiativen vor Ort in Deutschland können bis zu zwei Tage Sonderurlaub in Anspruch genommen werden. Für den Einsatz in grenznahen Gebieten werden bis zu fünf zusätzliche Tage ermöglicht.

Dr. Matthias Wald, Leiter Vertrieb Swiss Life Deutschland

Dirk von der Crone, Personalvorstand

„Es ist unser Anliegen, jetzt nicht nur Solidaritätsbekundungen zu leisten, sondern da zu helfen, wo wir können und echte Wirkung zu erzielen. Wenn betroffene Mitarbeitende bei Swiss Life Hilfe leisten möchten, machen wir das möglich und sind natürlich auch für Kolleginnen und Kollegen da, die gerade selbst Unterstützung von uns als Unternehmen brauchen.“

Medienkontakt Swiss Life Deutschland

Unternehmenskommunikation
Lisa Butschalowski, Tel.: +49 511 9020 - 4645
E-Mail: medien@swisslife.de
www.twitter.com/swisslife_de
www.facebook.com/SwissLifeDeutschland
www.youtube.com/c/SwissLifeDe


Über Swiss Life Deutschland

Swiss Life Deutschland steht für erstklassige Finanz- und Vorsorgelösungen. Mit unseren qualifizierten Beraterinnen und Beratern sowie unseren vielfach ausgezeichneten Produkten sind wir eine führende Anbieterin im deutschen Markt und unterstützen Menschen dabei, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Unter der Marke Swiss Life stehen Privatpersonen sowie Unternehmen flexible Versicherungsprodukte und Dienstleistungen in den Bereichen Vorsorge und Sicherheit zur Verfügung. Kernkompetenzen sind dabei die Arbeitskraftabsicherung, die betriebliche Altersversorgung und Vorsorgelösungen mit modernen Garantiekonzepten. Der Vertrieb erfolgt über die Zusammenarbeit mit Maklerinnen und Maklern, Mehrfachagent/-innen, Finanzdienstleistenden und Banken. Die 1866 gegründete deutsche Niederlassung von Swiss Life hat ihren Sitz in Garching bei München und beschäftigt über 900 Mitarbeitende.

Die Marken Swiss Life Select, tecis, HORBACH und ProVentus stehen für ganzheitliche und individuelle Finanzberatung. Kundinnen und Kunden erhalten dank des Best-Select-Beratungsansatzes eine fundierte Auswahl passender Lösungen von ausgewählten Produktpartnern in den Bereichen Altersvorsorge, persönliche Absicherung, Vermögensplanung und Finanzierung. Für die Sicherheit und finanzielle Unabhängigkeit unserer Kundinnen und Kunden engagieren sich deutschlandweit über 5.100 Beraterinnen und Berater. Mit Swiss Compare hat Swiss Life Deutschland eine Service-Plattform etabliert, die administrative Aufgaben übernimmt, damit die Vermittlerinnen und Vermittler mehr Zeit für die Kundenberatung und damit für weiteres Wachstum gewinnen. Hauptsitz der Finanzberatungsunternehmen mit ca. 900 Mitarbeitenden ist Hannover.