Sebastian Weigelt (40) wird zum 1. Oktober 2023 neuer Leiter Intermediärvertrieb bei der Swiss Life AG, Niederlassung für Deutschland. Er verantwortet damit die Vertriebswege und Ansprache aller Flächenmakler/-innen, Pools, Finanzdienstleistenden, Großvertriebe, Banken sowie Digitalvertriebe und Insurtechs. Bereits seit 17 Jahren arbeitet Weigelt für Swiss Life.

Der Bereich Intermediärvertrieb ist zentral für den Geschäftserfolg des Versicherers Swiss Life – rund 10.000 Geschäftspartnerinnen und -partner werden von den Swiss Life-Mitarbeitenden in ihrem Vermittlungsalltag begleitet und persönlich wie digital dabei unterstützt, Kundinnen und Kunden mit dem Swiss Life-Produktangebot passgenaue, moderne und leistungsstarke Vorsorge- und Absicherungsleistungen anzubieten.

Weigelt studierte Wirtschaftswissenschaften an der Fachhochschule für Wirtschaft in Berlin und arbeitet seit knapp 17 Jahren für das Unternehmen. Seit 2011 ist er für den Bereich Vertriebssteuerung verantwortlich. Sein bisheriger Aufgabenbereich umfasst dabei auch das Geschäftspartnermanagement, die Marktbearbeitung und das Vertriebscontrolling des Versicherungsunternehmens. In seiner neuen Rolle berichtet er an Matthias Wald, Leiter Vertriebe bei Swiss Life Deutschland.

„Swiss Life hat sich zum Ziel gesetzt, unseren Partnerinnen und Partnern intelligente Produkte und ein exzellentes Serviceerlebnis zu bieten. Dafür braucht es Engagement, Kundenorientierung und eine hohe Fachkompetenz. Sebastian Weigelt ist die Idealbesetzung für die strategisch wichtige Führungsaufgabe. Mit seiner umfassenden Expertise, seiner lösungsorientierten Denk- und Arbeitsweise und seiner nahbaren Persönlichkeit wird er den Intermediärvertrieb weiterentwickeln und die Zufriedenheit unserer Geschäftspartner/-innen im Fokus behalten“, sagt Matthias Wald.

BildSW
Ich freue mich auf die neue Aufgabe und auf die Verantwortung für unsere Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartner sowie für unser engagiertes Team. Swiss Life steht für erstklassige Lösungen und ein hohes Serviceniveau, das wir kontinuierlich weiterentwickeln möchten. Hierzu möchte ich meinen Beitrag leisten und den Austausch mit unseren Partnerinnen und Partnern pflegen.

Weigelt tritt die Nachfolge von Jan-Peter Diercks an, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen wird, um eine neue Aufgabe außerhalb des Swiss Life-Konzerns anzunehmen.

„Mein großer Dank gilt Jan-Peter Diercks, der in den vergangenen Jahren nicht nur einen wichtigen Beitrag zum Geschäftserfolg des Unternehmens geleistet hat, sondern vor allem das Serviceerlebnis für unsere geschätzten Geschäftspartnerinnen und -partner in den Fokus seines Handelns gelegt hat. Ich wünsche Jan-Peter alles Gute und weiterhin viel Erfolg bei seinen neuen Aufgaben“, so Matthias Wald.

Bleiben Sie informiert!

Mit unserem Presse-Newsletter informieren wir Sie über Swiss Life und die von Ihnen gewählten Themen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Beratung

Die Digitalisierung der Finanzberatung ist mein Ticket, um die Welt zu bereisen

Mehr lesen

Unternehmen & Kultur

Überschussbeteiligung 2024: Swiss Life erhöht Gesamtverzinsung

Mehr lesen

Unternehmen & Kultur

Flex-Office bei Swiss Life: Ein Ort der Begegnung

Mehr lesen