• Swiss Life-Finanzberatungen haben im Jahr 2021 die regionale Präsenz mit 104 neuen Filialen auf 718 Standorte ausgebaut • Die Prognose für 2022: Das Filialnetzwerk wird signifikant gegen den Markttrend wachsen

Der Finanzberatungskonzern Swiss Life Deutschland wächst weiter und baut seine regionale Präsenz weiter aus. Allein im Jahr 2021 verbucht das Unternehmen mit den angeschlossenen Finanzberatungsgesellschaften Swiss Life Select, tecis, HORBACH und ProVentus ein Filialwachstum von 17 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. 104 neue Standorte wurden binnen eines Jahres eröffnet. In Summe stehen Kundinnen und Kunden an 718 Standorten deutschlandweit deutlich über 5.100 lizenzierte Finanzberaterinnen und -berater für eine Beratung zu Versicherung, Altersvorsorge, Finanzierung und Investments zur Verfügung.

teaser-gf-Wald
Die Nachfrage nach Beratung ist hoch. Die Menschen suchen nach Unterstützung für ihre Finanzen und wollen Vorsorge treffen für eine selbstbestimmte, finanzielle Zukunft. Für viele wird es dennoch immer schwieriger, qualifizierte Vorsorgeberatung zu finden. Mit unserem Wachstum und der Präsenz vor Ort möchten wir dieser Nachfrage nachkommen und regional ansprechbar sein.

Die Prognose für 2022 spiegelt das Filialwachstum des Jahres 2021

Immer mehr Menschen nutzen das Angebot einer ganzheitlichen Beratung von Swiss Life, im vergangenen Jahr ließen sich über 130.000 neue Kundinnen und Kunden beraten. Das Unternehmen will daran anknüpfen und so sollen im Jahr 2022 auch weiter neue Filialen und Standorte entstehen. „In diesem Jahr streben wir erneut die Eröffnung von rund 100 neuen Filialen im Bundesgebiet an“, erklärt Wald. „Unsere Expansionspolitik unterstützt unsere Finanzberaterinnen und -berater bei der Eröffnung neuer Standorte, um allen Menschen einen flächendeckenden Zugang zu Finanz- und Altersvorsorge und damit einem selbstbestimmten Leben zu ermöglichen.“ Neben der Präsenz vor Ort bietet das Unternehmen auch eine digitale und damit ortsungebundene Beratung an. So ist beispielsweise die gesamte Dienstleistung auch virtuell über Online-Videoberatung, eSignatur und ein eigenes digitales Kundenportal verfügbar. Insgesamt berät das Unternehmen rund 1,6 Millionen Kundinnen und Kunden deutschlandweit.

Bleiben Sie informiert!

Mit unserem Presse-Newsletter informieren wir Sie über Swiss Life und die von Ihnen gewählten Themen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Produkte

Überschussbeteiligung 2023: Swiss Life hält Verzinsung zum achten Mal in Folge stabil

Mehr lesen

Beratung

Nachhaltige Geldanlagen haben bislang ungenutztes Potential

Mehr lesen

Beratung

Arbeiten in der Finanzberatung: Es bleibt nie oberflächlich!

Mehr lesen