Informationen zum Datenschutz

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

loading

Versorgungsträger von Swiss Life Deutschland

Die SLPM Schweizer Leben PensionsManagement GmbH verwaltet im Auftrag von Swiss Life alle Versicherungsverträge der betrieblichen Altersversorgung (bAV). Daneben erbringt sie sämtliche Dienstleistungen rund um die Produkte zur bAV, wie z. B. die Erstellung versicherungsmathematischer Gutachten. Außerdem ist SLPM als zertifizierter Rentenberater ein qualifizierter Ansprechpartner für Geschäftspartner und Firmenkunden bei allen Themen der betrieblichen Altersvorsorge, beispielsweise für die Einrichtung und Überprüfung von Versorgungsordnungen.

SLPM betreut heute mehr als 14.000 Altersversorgungen von Gesellschafter-Geschäftsführern und leitenden Angestellten sowie mehr als 400.000 bAV-Verträge bei ca. 5.000 teils internationalen Unternehmen. Hauptsitz des Unternehmens ist Garching bei München.

Weitere Informationen unter www.slpm.de.

 

Der Treuhandverein Swiss Life PensionTrust e.V. wurde 2005 gemeinsam von Swiss Life und der Tochtergesellschaft Schweizer Leben PensionsManagement (SLPM) gegründet. Er richtet sich an Unternehmen jeder Branche und Größe, die eine effiziente Treuhandlösung zur Ausfinanzierung und Sicherung der Versorgungsverpflichtungen aus der betrieblichen Vorsorge wünschen und einen kompetenten Partner suchen. In der Regel handelt es sich dabei um Pensionszusagen. Verwaltet wird der rechtlich selbstständige Verein durch die SLPM Schweizer Leben PensionsManagement GmbH. Hauptsitz des Vereins ist Garching bei München.

 

 

Die Swiss Life Pensionsfonds AG ist auf die Übernahme von Versorgungsverpflichtungen spezialisiert, die von Arbeitgebern im Wege der Pensionszusage eingegangen wurden. Mit ihren Auslagerungsmodellen und zusätzlich wählbaren Optionen bietet sie dabei jedem Unternehmen eine Lösung, die an die Liquiditäts- und Sicherheitsbedürfnisse angepasst ist. 

Die Swiss Life Pensionsfonds AG steht jedem Unternehmen offen. Sie beschränkt ihr Tätigkeitsgebiet nicht auf einzelne Unternehmen oder Branchen. Aktuell betreut sie über 3.000 Versorgungsberechtigte. Hauptsitz des Unternehmens ist Garching bei München.

 

 

Die Swiss Life Pensionskasse AG ist eine rechtlich selbstständige Versorgungseinrichtung, die im Jahr 2002 gegründet wurde. Sie gewährleistet einen der fünf Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung.

Aktuell betreut die Pensionskasse deutlich über 50.000 Versicherte. Das Bilanzvolumen beträgt knapp 600 Mio. Euro. Hauptsitz des Unternehmens ist Garching bei München.

 

 

 

Die Swiss Life Service GmbH wurde 2010 in Leipzig gegründet. Sie erbringt Verwaltungsdienstleistungen rund um den Versicherungsvertrag für die Gesellschaften von Swiss Life Deutschland. Zum Aufgabenspektrum zählen außerdem das Projekt- und Prozessmanagement sowie die interne Beratung aller Gesellschaften von Swiss Life Deutschland. Hauptsitz des Unternehmens ist Leipzig. 

 

 

Die Unterstützungskasse ist eine 1992 von Swiss Life initiierte und rechtlich selbstständige Versorgungseinrichtung. Derzeit führen über 5.000 Trägerunternehmen ihre zusätzliche betriebliche Versorgung für mehr als 21.000 Versorgungsberechtigte über die Swiss Life Unterstützungskasse durch. Zur Durchführung von betrieblicher Altersversorgung steht die Swiss Life Unterstützungskasse e.V. prinzipiell jedem Unternehmen offen.

Hauptsitz des Vereins ist Garching bei München.

 

 

 

 

×