• Solvabilitätsquote mit 422 Prozent weiterhin auf hohem Niveau • Starke Solvabilität ist Zeichen für vorausschauende Geschäftspolitik

Mit ihrer Quote von 422 Prozent zum Jahresende 2019 ohne Übergangsmaßnahmen bestätigt Swiss Life Deutschland ihre auf Stabilität ausgerichtete Geschäfts- und Anlagepolitik in einem Umfeld sehr niedriger Zinsen und äußerst volatiler Kapitalmärkte. Damit befindet sich die Solvabilitätsquote des Unternehmens wiederholt auf einem konstant hohen Niveau. Obwohl die Zinsen im Jahresvergleich deutlich gesunken sind, konnte Swiss Life Deutschland ihre Solvabilitätsquote annähernd stabil halten (2018: 438 Prozent). Mit Übergangsmaßnahmen liegt die Quote des Unternehmens bei 857 Prozent (2018: 1071 Prozent).

Mit dem jährlichen Solvency II-Bericht geben Versicherer ihren Kunden und der Öffentlichkeit darüber Auskunft, wie es um Finanzlage, Risiken und Kapitalreserven des Unternehmens steht und inwiefern die Unternehmen ihren langfristigen Verpflichtungen nachkommen können. Die Aufsichtsbehörden verlangen eine Quote von mindestens 100 Prozent. Die Solvabilitätsquote von Swiss Life Deutschland übertrifft diese Mindestanforderung erneut um mehr als das Vierfache.

Jörg Arnold, CEO von Swiss Life Deutschland: „Dank unserer vorausschauenden Produkt- und Geschäftsausrichtung haben wir die Weichen bereits frühzeitig richtig gestellt. Das belegen unsere sehr guten Solvenzzahlen erneut eindrucksvoll.“

Von dieser Solidität profitieren Kunden von Swiss Life mehrfach. Die erneut stabile Überschussbeteiligung für das Jahr 2020 kommt allen Lebensversicherungskunden unmittelbar zugute. Und erst kürzlich wurde Swiss Life Deutschland im map-Report als stabilster Anbieter für BU-Versicherungen bewertet. Zu den Kriterien zählten dort neben der Solvabilität auch die Kundenorientierung, Arbeitsprozesse und die Nachhaltigkeit der Geschäftsentwicklung.


Kapitalanlagen sind auf langfristige Verpflichtungen abgestimmt
Swiss Life Deutschland verfolgt eine sicherheitsorientierte und maßvolle Kapitalanlagestrategie, die auf die langfristigen Verpflichtungen abgestimmt ist. „Eine verantwortungsvolle Kapitalanlagestrategie ist Grundlage für unser Versicherungsgeschäft. Dabei setzen wir vor allem mit bonitätsstarken Anleihen und Immobilien auf risikoarme Investitionen“, ergänzt Daniel von Borries, CFO bei Swiss Life Deutschland,

Auch angesichts der aktuellen Turbulenzen an den Finanzmärkten besteht eine ausreichende Bedeckung und die Mindestanforderungen werden von Swiss Life Deutschland auch ohne Übergangsmaßnahmen weiterhin eingehalten.

Den kompletten Bericht zur Solvenz- und Finanzlage (SFCR) von Swiss Life Deutschland finden Sie auf www.swisslife.de/solvency zum Download.

Zum Downloaden:

PDF | Pressemitteilung



Medienkontakt

Swiss Life Deutschland
Unternehmenskommunikation
Maximilian Heiler
Tel: +49  89 38109 – 1116
Fax: +49 511 9020 – 53 30
E-Mail: medien@swisslife.de
www.swisslife.de
www.twitter.com/swisslife_de
www.facebook.com/SwissLifeDeutschland
www.instagram.com/swisslife_de
www.youtube.com/c/SwissLifeDe

 

Über Swiss Life Deutschland
Swiss Life Deutschland ist ein führender Anbieter von Finanz- und Vorsorgelösungen. Mit unseren qualifizierten Beraterinnen und Beratern sowie unseren vielfach ausgezeichneten Produkten sind wir ein Qualitätsanbieter im deutschen Markt und unterstützen Menschen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Unter der Marke Swiss Life stehen Privat- und Firmenkunden flexible Versicherungsprodukte und Dienstleistungen in den Bereichen Vorsorge und Sicherheit zur Verfügung. Kernkompetenzen sind dabei die Arbeitskraftabsicherung, die betriebliche Altersversorgung und moderne Garantiekonzepte. Der Vertrieb erfolgt über die Zusammenarbeit mit Maklern, Mehrfachagenten, Finanzdienstleistern und Banken. Die 1866 gegründete deutsche Niederlassung von Swiss Life hat ihren Sitz in Garching bei München und beschäftigt über 820 Mitarbeiter.

Die Marken Swiss Life Select, tecis, HORBACH und Proventus stehen für ganzheitliche und individuelle Finanzberatung. Kunden erhalten dank des Best-Select-Beratungsansatzes eine fundierte Auswahl passender Lösungen von ausgewählten Produktpartnern in den Bereichen Altersvorsorge, persönliche Absicherung, Vermögensplanung und Finanzierung. Für die Sicherheit und finanzielle Unabhängigkeit der Kunden engagieren sich deutschlandweit rund 4.000 Berater. Mit der Vertriebs-Serviceplattform Swiss Compare entlastet Swiss Life Deutschland kleine und mittlere Finanzvertriebe und hilft ihnen dabei, sich unter ihrer bestehenden Marke zukunftssicher aufzustellen und sich auf die Kundenberatung zu konzentrieren. Hauptsitz für die Finanzberatungsunternehmen mit über 730 Mitarbeitern ist Hannover.