Wer sich allein auf die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung verlässt, steht im Alter oder bei Erwerbsunfähigkeit schnell im finanziellen Abseits. Private Vorsorge ist für jeden, der seinen Lebensunterhalt mit seiner Arbeitsleistung erwirtschaftet, ein absolutes Muss. Insbesondere für junge Familien und Häuslebauer. Doch wie funktioniert eigentlich eine Lebensversicherung? Welche Varianten gibt es? Wie unterscheiden sich Riester- und Rürup-Rente von anderen privaten Rentenversicherungen? Unter www.vorsorge-know-how.de beantworten Experten grundlegende Fragen rund um Lebens- und Renten-versicherungen und geben einen ersten Überblick für alle, die sich bisher wenig mit Versicherungen und Vorsorge beschäftigt haben.

In der Rubrik „Basiswissen Lebensversicherungen: Teil 1“ bekommen Einsteiger einen einfachen Zugang zu Riester, Rürup & Co. In Teil 2 werden die wichtigsten Fachbegriffe erklärt – Ablaufleistung, Überschüsse, Mindestverzinsung, Kapitalwahlrecht und viele mehr. Und wer es ganz genau wissen will, erhält in einem Fachbeitrag Informationen aus erster Hand. Unter dem Titel „Was sind Garantien wert?“ nimmt Wolfgang Hiemer, Produktmanager bei Swiss Life, die Garantiekonzepte verschiedener Vorsorge-Modelle unter die Lupe: „Die ideale Kapitalanlage sollte eine hohe Rendite erwirtschaften, müsste sicher sein und natürlich jederzeit verfügbar. Die Ziele Liquidität, Sicherheit und Rendite stehen jedoch in Konkurrenz zueinander und lassen sich nicht gemeinsam erreichen. Für die Auswahl des ‚richtigen’ Produkts ist eine qualifizierte Beratung daher unerlässlich.“

Die vollständigen Texte sind unter www.vorsorge-know-how.de/lv1, www.vorsorge-know-how.de/lv2 sowie www.vorsorge-know-how.de/garantien zu finden.

Hier finden Sie die Pressemitteilung im pdf-Format.