Informationen zum Datenschutz

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die Nutzung zu erleichtern. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.

Swiss Life Pflege- & Vermögensschutz

Die Absicherung gegen das Risiko einer Pflegebedürftigkeit ist wichtiger denn je. Die private Pflegeversicherung von Swiss Life garantiert Ihnen im Pflegefall eine lebenslange monatliche Pflegerente, über die Sie frei verfügen können.

loading

Unsere Leistungen im Überblick:

Leistungsmerkmal  Swiss Life Pflege- & Vermögensschutz
Sofortschutz
Swiss Life Pflege- & Vermögensschutz
Aufbauplan
Kurzbeschreibung  selbstständige Pflegerentenversicherung mit sofortigem Leistungsanspruch selbstständige Pflegerentenversicherung mit Leistungsanspruch nach Ablauf der Aufbauphase
Aufbauphase
(= leistungsfreie Zeit)
keine 8 Jahre 
Eintrittsalter 18 bis 75 Jahre  40 bis 70 Jahre
Versicherungsschutz lebenslang, weltweit
Mindestversicherungssumme 250 Euro Pflegerente pro Monat (Pflegegrad 5)
Höchstversicherungssumme  3.500 Euro Pflegerente pro Monat
(Pflegegrad 5)
2.000 Euro Pflegerente pro Monat
(Pflegegrad 5)
Mindestbeitrag 
  • monatlich 25 Euro/vierteljährlich 75 Euro/halbjährlich 150 Euro/jährlich 300 Euro/Einmaleinlage 3.000 Euro
  • laufende Beiträge können durch Einmalzahlung zu Vertragsbeginn in Höhe von mindestens 1.500 Euro ergänzt werden
Zahlweise Pflegerente monatliche Vorauszahlung
Leistungsformen

Zu Vertragsbeginn kann zwischen zwei Leistungsformen gewählt werden, Premium- und Individual-Schutz. Der Premium-Schutz bietet Ihnen feste Rentenhöhen je Pflegegrad. Beim Individual-Schutz können Sie die gewünschte Absicherungshöhe für die Pflegegrade 2-4 selbst festlegen.

Premium-Schutz (vordefinierte Rentenhöhe je Pflegegrad, kurz PG)

  • PG 1: Beitragsbefreiung
  • PG 2: 25 %
  • PG 3: 50 %
  • PG 4: 75 %
  • PG 5: 100 %

Individual-Schutz (Entscheidungsfreiheit bei Rentenhöhe, in Fünf-Prozent-Schritten festlegbar)

  • PG 1: Beitragsbefreiung
  • PG 2: 0–100 %
  • PG 3: 0–100 %
  • PG 4: 0–100 %
  • PG 5: 100 % 
Todesfallleistung

Sofortschutz

Vor Eintritt der Pflegebedürftigkeit:

  • 65–80 % der eingezahlten Beiträge und zugeteilten Überschüsse (wählbar in Fünf-Prozent-Schritten)
  • optional: bei laufender Beitragszahlung Todesfallleistung abwählbar

Nach Eintritt der Pflegebedürftigkeit (optional): gemäß der Todesfallleistung vor Eintritt der Pflegebedürftigkeit, also 65–80 % (wählbar in Fünf-Prozent-Schritten) der eingezahlten Beiträge und zugeteilten Überschüsse, abzüglich bereits gezahlter Tarifrenten/Einmalleistung.

 

Aufbauplan

Vor Eintritt der Pflegebedürftigkeit:

  • 65 % der eingezahlten Beiträge und zugeteilten Überschüsse
  • optional: bei laufender Beitragszahlung Todesfallleistung abwählbar

Nach Eintritt der Pflegebedürftigkeit (optional): gemäß der Todesfallleistung vor Eintritt der Pflegebedürftigkeit, also 65 % der eingezahlten Beiträge und zugeteilten Überschüsse, abzüglich bereits gezahlter Tarifrenten/Einmalleistung.

Risikoprüfung Gesundheitsprüfung Gesundheitserklärung
Zusatzversicherungen optional Beitragsbefreiung bei Berufsunfähigkeit keine
Nachversicherungsgarantien automatisch vereinbart
Assistance-Leistungen unabhängig von Pflegebedürftigkeit, automatisch vereinbart
Beitragsdynamik optional 2–5 %
Überschusssysteme
  • vor Rentenbeginn: Bonusrente
  • nach Rentenbeginn: steigende Überschussrente
Zuzahlungen nicht möglich 
Entnahmen (Teil-)Kündigung, soweit ein Rückkaufswert vorhanden ist; Eine Teilkündigung wird nur durchgeführt, wenn die verbleibende Pflegerente nicht unter die monatliche Mindestversicherungssumme sinkt.
Vorläufiger Versicherungsschutz nein 
Einmalleistung optional sechs Monatsrenten gemäß vereinbarter Pflegerente in Pflegegrad 5 bei Eintritt von Pflegebedürftigkeit

Mehr Informationen:

Sichern Sie sich jetzt Ihre Pflegeversicherung zu attraktiven Konditionen!

×