Informationen zum Datenschutz

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen die Nutzung zu erleichtern. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.

Vitalschutz für spezielle Branchen

Die Versorgungswerke MetallRente und KlinikRente bieten Beschäftigten ihrer Branchen speziell auf sie zugeschnittene Grundfähigkeitsabsicherungen, den MetallRente.Vital und den KlinikRente.Vitalschutz. Hier können Sie in doppelter Hinsicht profitieren, denn dahinter steht Swiss Life als Produktgeber mit hoher Expertise in der Arbeitskraftabsicherung. Mit einer Grundfähigkeitsversicherung für spezielle Branchen können Sie die Sicherheit und Stabilität eines Versorgungswerks für sich nutzen.

loading

Sie haben Fragen zum Grundfähigkeitsschutz für spezielle Branchen?

MetallRente wurde 2001 als gemeinsames Versorgungswerk von IG Metall und Gesamtmetall ins Leben gerufen und ist heute mit über 38.000 Kundenunternehmen das größte branchenübergreifende Versorgungswerk in Deutschland. Hinter dem Angebot der MetallRente steht ein Verbund führender Versicherungsunternehmen, die gemeinsam für die Versorgungsleistung eintreten: Swiss Life, Allianz, ERGO und R+V.

Das Versorgungswerk KlinikRente wurde 2002 gegründet. Heute ist es mit mehr als 3.500 angeschlossenen Unternehmen ein führendes Versorgungswerk für Beschäftigte im Gesundheitswesen. Hinter dem Angebot der KlinikRente.BU steht ein Verbund führender Versicherungsunternehmen, die gemeinsam für die Versorgungsleistung eintreten: Swiss Life, Allianz und R+V.

Wenn Sie eine versicherte Grundfähigkeit verloren haben, erhalten Sie Ihre vereinbarte monatliche Grundfähigkeitsrente aus dem Versorgungswerk. Darüber hinaus haben Sie entsprechend des gewählten Tarifs Anspruch auf die Leistungen und Optionen, die der Grundfähigkeitsschutz von Swiss Life anbietet, plus die Auszahlung in Höhe der dreifachen garantierten monatlichen Grundfähigkeitsrente bei Verlust einer Grundfähigkeit auf dem Arbeitsweg oder durch einen Arbeitsunfall. Mehr Informationen zum Grundfähigkeitsschutz von Swiss Life finden Sie hier.

Bereits ab dem Verlust einer Grundfähigkeit zahlen wir die versicherte Grundfähigkeitsrente. Diese können Sie individuell 
festlegen – zwischen 200 und 5.500 Euro im Monat.

KlinikRente: Alle Beschäftigten im Gesundheitswesen und deren Angehörige

MetallRente: Alle Beschäftigten in den MetallRente Branchen und deren Angehörige

Personen im Alter zwischen 15 und 52 Jahren.

Sie ist besonders geeignet für Menschen die z. B. aufgrund psychischer Vorerkrankungen oder einer Tätigkeit in riskanten Berufen keine Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten. Die Grundfähigkeitsabsicherung stellt in der Regel auch eine günstigere Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung dar.

Sehen, Sprechen, Hören, Gleichgewicht, Gebrauch eines Armes, Gebrauch einer Hand, Heben / Tragen, Schreiben, Knien, Bücken, Stehen, Sitzen, Pflegefall, Demenz, Gehen, Treppensteiegen, Nutzung ÖPNV, Autofahren

MetallRente.Vital Komfort und KlinikRente.Vitalschutz L: Sie können zusätzlich Ihre geistige Leistungsfähigkeit und Ihr eigenverantwortliches Handeln absichern.

MetallRente.Vital Premium und KlinikRente.Vitalschutz XL: Sie erhalten eine zusätzliche Absicherung bei Schizophrenie und schwerer Depression.

Bei Verlust einer der Grundfähigkeiten Gehen, Treppensteigen, Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs oder Autofahren ist eine Einmalauszahlung bis zur zwölffachen monatlichen Grundfähigkeitsrente möglich.  

Sie erhalten die dreifach garantierte monatliche Grundfähigkeitsrente bei Verlust einer Grundfähigkeit auf dem Arbeitsweg oder durch einen Arbeitsunfall. Damit unterstreicht das Versorgungswerk seine besondere Fürsorgepflicht innerhalb der betrieblichen Sphäre.  

Blindheit, Taubheit, Krebs, Koma, Schlaganfall, Sprachverlust, Herzinfarkt, Querschnittslähmung, multiple Sklerose, schwere Kopfverletzung/Schädel-Hirn-Trauma.

Auszubildende und Berufstätige, die einen Branchenbezug haben und zwischen 15 und 55 Jahre alt sind. Auch Schüler und Studenten mit Branchenbezug dürfen dem Versorgungswerk beitreten.

  • KlinikRente bietet den Grundfähigkeitsschutz allen Personen mit Bezug zum Gesundheitswesen sowie deren Familienangehörigen an.
  • Bei MetallRente können sich Zugehörige der Branchen Bekleidung & Textil, Elektro, Holz, IT, Kunststoff, Metall, und Stahl absichern – und auch hier steht der Schutz deren Familien offen.

Wenn Sie sich für den Fall, dass Sie eine Grundfähigkeit verlieren, finanziell absichern und gleichzeitig die Vorteile eines Branchenversorgungswerks sichern möchten.

Ja. Egal ob Sie angestellt oder selbstständig sind.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung zu günstigen Beiträgen!

×