Informationen zum Datenschutz

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.

Betriebliche Altersversorgung

Die gesetzliche Rente wird bei vielen nicht ausreichen, damit im Alter der gewohnte Lebensstandard beibehalten werden kann. Mit einer Entgeltumwandlung in eine Direktversicherung, einer sogenannten betrieblichen Altersversorgung (bAV), sorgen Sie staatlich gefördert über Ihren Arbeitgeber vor und kommen so günstig an mehr Rente.

loading

Gute Gründe für die betriebliche Altersversorgung

Um den Lebensstandard im Alter halten zu können, wird bei vielen die gesetzliche Rente nicht ausreichen. Deshalb sollten Sie zusätzlich vorsorgen. Eine Entgeltumwandlung im Rahmen einer Direktversicherung ist sinnvoll, weil Sie dank der Steuervorteile ohne große Einbußen beim Nettoeinkommen für Ihren Ruhestand vorsorgen können. Sprechen Sie Ihren Arbeitgeber an, welches Angebot bei Ihnen in der Firma vorgesehen ist.

Ihre Vorteile:

  • Rentenversicherungspflichtige Arbeitnehmer haben in Deutschland einen gesetzlichen Anspruch auf Entgeltumwandlung im Rahmen einer betrieblichen Altersversorgung.
  • Durch die staatliche Förderung sparen Sie Steuern und Sozialabgaben. Ihr tatsächlicher Aufwand für den Aufbau einer attraktiven Altersversorgung ist dadurch relativ niedrig.

  • Sie können den Vertrag mitnehmen, wenn Sie Ihren Arbeitgeber wechseln.

  • Sie sind flexibel. Falls Sie einige Jahre mehr einzahlen möchten oder weniger, können Sie die Beiträge im Rahmen der steuerlich geförderten Höchstbeiträge entsprechend anpassen.

  • Je nachdem, wie die betriebliche Altersversorgung bei Ihrem Arbeitgeber geregelt ist, kann es weitere zusätzliche Vorteile geben, wie einen Arbeitgeberzuschuss oder eine zusätzliche Absicherung gegen Berufsunfähigkeit mit vereinfachtem Zugang (z. B. ohne Gesundheitsprüfung). 

 

Leistungsfall: Matthias B., 19, Auszubildender

Matthias B. macht bei einem Autohändler eine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker. Er erhält im ersten Lehrjahr einen Bruttolohn von 850 Euro. Für die Altersvorsorge hat Matthias B. einen Vertrag mit einem monatlichen Beitrag von 100 Euro abgeschlossen. Durch die Sozialversicherungsersparnis und die Arbeitgeberbeteiligung muss er tatsächlich monatlich nur 58,35 Euro zahlen.

Beratung
Sie benötigen Hilfe?

Sie haben Fragen oder benötigen weitere Informationen? Unsere Experten stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Gebührenfreie Rufnummer: 
0800 8004007

Ausgezeichnet
Exzellente bAV-Kompetenz von IVFP

Bereits zum fünften Mal führte das Ratingteam des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) das renommierte bAV-Kompetenz-Rating durch. Nach den erfolgreichen Teilnahmen in den Jahren 2010, 2012, und 2014 erhielt
Swiss Life in 2016 erneut eine exzellente Bewertung.

Wissenswertes
Allgemeine Informationen zur betrieblichen Altersversorgung

Lesen Sie alles Wissenswerte rund um das Thema "Betriebliche Altersversorgung".

×