Kindergarten und Krippe

Das Know-how und die Leidenschaft unserer Mitarbeiter ist die Grundlage unserer Erfolge. Deshalb fördern und unterstützen wir sie individuell und bedarfsgerecht sowohl in ihrer persönlichen als auch bei ihrer beruflichen Entwicklung. Suchen Sie eine Karriere mit Zukunft? Dann herzlich willkommen bei Swiss Life!

original

Kindergarten & Krippe

Susanne Steinberg, Erzieherin in der Kindertagesstätte Liliput e.V. – seit Oktober 1992 im Unternehmen

„Zu beobachten, mit wie viel Lebensfreude und Ideenreichtum die Kinder ihren Tag gestalten, das macht für mich den Beruf der Erzieherin zu etwas Besonderem.“

Nach meiner Ausbildung zur Erzieherin habe ich elf Jahre bei der Arbeiterwohlfahrt in einer Kindertagesstätte in einem sozialen Brennpunkt gearbeitet. Im Oktober 1992 bekam ich die Möglichkeit, mit zwei Kollegen die Kindertagesstätte Liliput e.V. aufzubauen und so bin ich ihr nun schon seit über 25 Jahren treu geblieben.

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Kinder auf das Leben und die Schule vorzubereiten. Die Arbeit als Erzieherin ist so flexibel und abwechslungsreich, kein Tag ist wie der andere. Kinder dabei zu unterstützen, ihre Persönlichkeit zu entwickeln, sie zu fördern und ihre Werte und Normen mitzuprägen, das macht den Beruf aus.

Wie schon gesagt, einen typischen Arbeitstag gibt es nicht. Morgens nehme ich die Kinder in Empfang und habe auch für die Eltern immer ein offenes Ohr. Nach dem Frühstück starten wir dann mit dem Morgenkreis, in dem wir singen, Fingerspiele spielen und den Kalender besprechen. Anschließend bieten wir den Kindern viele Angebote, je nach Wetter und Jahreszeit, auf unserem großen Außengelände oder in unseren Räumlichkeiten an. Neben den Angeboten haben wir auch feste Aktionen, wie z. B. dienstags das Turnen oder donnerstags den Spaziergang. Unsere Kinder, die kurz vor ihrer Einschulung stehen, machen zudem noch Sonderaktionen, wie beispielsweise die „Führerscheinprüfung“ oder eine Übernachtung im Kindergarten. Neben der Arbeit mit den Kindern, ist auch das Beobachten und Dokumentieren der Entwicklung der Kinder für die halbjährlich stattfindenden Elterngespräche ein wichtiger Aspekt meiner Arbeit sowie die Vorbereitung der nächsten Angebote.

Zu beobachten, mit wie viel Lebensfreude und Ideenreichtum die Kinder ihren Tag gestalten und versuchen, das Gelernte umzusetzen, das macht für mich den Beruf der Erzieherin zu etwas Besonderem.

 

×