Frauen können vieles sein – auch finanziell unabhängig und bestens abgesichert. Mit unserem Ratgeber wollen wir Ihnen Mut machen, das Thema Altersvorsorge für mehr Unabhängigkeit und eine selbstbestimmte Zukunft anzugehen. Denn noch immer sorgen Frauen seltener vor als Männer, obwohl sie im Durchschnitt 46 Prozent weniger Rente erhalten.*

Elternzeit, Teilzeit, geringer Verdienst … Das sind nur ein paar der Gründe, warum Frauen meist eine geringere Rente erhalten als Männer. Und warum eine gut durchdachte finanzielle Vorsorge für sie so bedeutend ist. Mehr Infos dazu erhalten Sie in unserem digitalen Ratgeber – inklusive Rechenbeispielen, Tipps und einer Übersicht zu den Möglichkeiten der Vorsorge.

Diese Vorteile bietet dir der Ratgeber:

✔ Wichtige Daten und Fakten: Darum ist Altersvorsorge für Frauen so wichtig

✔ Tipps von Experten: für junge Frauen, Mütter und Absicherung in der Partnerschaft.

✔ Rechenbeispiele: Wie du von einer guten Altersvorsorge profitieren kannst

✔ Kostenlose Informationen: Diese Spartipps sind für dich komplett kostenlos. Fülle einfach das Formular aus und erhalte den Ratgeber.

Der Spar-Ratgeber für Singles

#frauensorgenvor

Sowohl eine Arbeitskraftabsicherung als auch eine private Altersvorsorge können Ihnen helfen, auch in Zukunft selbstbestimmt zu Leben. So sorgt die Arbeitskraftabsicherung dafür, dass Sie auch nach einem Unfall oder einer Krankheit finanziell nicht vor dem Aus stehen, sollten Sie Ihren Job nicht mehr ausüben können. Mit der privaten Altersvorsorge können Sie Ihre Versorgungslücke im Alter minimieren oder gar schließen und haben die Möglichkeit, Ihren aktuellen Lebensstandard auch in der Rente zu halten.

Mehr zum Thema Altersvorsorge für Frauen

Ratgeber

10 Irrtümer über die Altersvorsorge für Frauen

Mehr lesen

Altersvorsorge

Genug Geld im Alter – so sorgen Frauen richtig vor

Mehr lesen

Altersvorsorge

Fondsgebundene Altersvorsorge: So funktioniert‘s

Mehr lesen