Entgeltumwandlung

Weniger Steuern und Sozialabgaben zahlen und dieses Geld in eine Altersvorsorge investieren: Das ist das Prinzip der Entgeltumwandlung.

Informationen für Arbeitgeber

Arbeitnehmer haben einen Rechtsanspruch darauf, einen Teil ihres Bruttogehalts direkt in eine betriebliche Altersversorgung einzuzahlen und so steuer- und sozialversicherungsrechtliche Entgeltanteile einzusparen.

Grundsätzlich bieten sich für die Entgeltumwandlung verschiedene Durchführungswege an. Als Unternehmen haben Sie die Möglichkeit, Ihren Mitarbeitern den Weg vorzugeben. Nutzen Sie hier die langjährige Expertise von Swiss Life und entwickeln Sie zusammen mit unseren Experten eine optimale Umsetzung – sowohl für Ihr Unternehmen als auch für Ihre Mitarbeiter.

Die einfache Lösung für Sie als Arbeitgeber, um Ihren Mitarbeitern eine attraktive Altersvorsorge anzubieten.

Informationen für Arbeitnehmer

So funktioniert eine Entgeltumwandlung:

Geld wird aus dem Bruttogehalt investiert

Bei einer Entgeltumwandlung investiert der Arbeitnehmer einen Teils seines Bruttogehalts, um dafür später eine Betriebsrente zu erhalten. 2016 können Sie 2.976 Euro einzahlen, ohne dass Steuern und Sozialabgaben fällig werden. Wer über keine weitere betriebliche Altersversorgung verfügt, kann sogar 4.704 Euro umwandeln.

Tipp: Vermögenswirksame Leistungen investieren

Bekommen Sie vermögenswirksame Leistungen (VL)? Dann ist für Sie eine Entgeltumwandlung interessant. Im Gegensatz zum Bausparvertrag fließt bei einer Direktversicherung das Geld aus dem Bruttogehalt. Bei 40 Euro VL können Sie ohne Einbußen beim Nettoeinkommen bis zu 80 Euro in einer Direktversicherung ansparen.

Direktversicherung ohne Einbußen beim Nettogehalt

Vor allem Berufseinsteiger und Geringverdiener können es sich oft nicht leisten, zusätzlich fürs Alter vorzusorgen. Für sie ist die Kombination VL-Entgeltumwandlung ideal: Da die Beiträge vom Bruttogehalt abgehen, können sie die Höhe des Beitrags so festlegen, dass sie zwar monatlich sparen, ihr Nettoeinkommen aber gleich bleibt.

Auch für Geringverdiener geeignet

Auch ohne Kombination mit vermögenswirksamen Leistungen kann die Direktversicherung so gestaltet werden, dass Sie auf nur wenig Nettoeinkommen verzichten müssen. Sie können die Höhe Ihrer Beiträge weitgehend selbst festlegen.

Swiss Life Deutschland

 

Swiss Life Deutschland ist ein führendes Finanzberatungs- und Versicherungsunternehmen mit Sitz in Garching b. München und Hannover.

Unter der Marke Swiss Life stellen wir Privat- und Firmenkunden innovative Versicherungsprodukte und Dienstleistungen in den Bereichen Vorsorge und Sicherheit zur Verfügung. Unsere Kernkompetenzen sind die Berufs­unfähigkeits­absicherung, die betriebliche Altersvorsorge und moderne Garantiekonzepte. Wir sorgen dafür, dass Sie mit Zuversicht in die Zukunft blicken können.