Kaufmann/-frau für Büromanagement (Hannover)

Organisationstalente mit Interesse an kaufmännischen Aufgaben sind in diesem Ausbildungsberuf goldrichtig. Die Ausbildung dauert drei Jahre und findet sowohl im Betrieb als auch und in der Berufsschule statt.

  • Organisatorische und kaufmännische Aufgaben
  • Flexibilität ist gefragt: abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Intensive Ausbildungsbetreuung
  • Attraktive Ausbildungsvergütung

Organisatorische und kaufmännische Aufgaben

Kaufleute für Büromanagement führen organisatorische und kaufmännisch verwaltende Tätigkeiten aus. Sie erledigen beispielsweise den internen und externen Schriftverkehr, entwerfen Präsentationen, beschaffen Büromaterial, planen und überwachen Termine, bereiten Sitzungen vor und organisieren Dienstreisen.

Auch unterstützen sie die Personaleinsatzplanung, bestellen Material und kaufen externe Dienstleistungen ein. Zudem betreuen sie Kunden, wirken an der Auftragsabwicklung mit, schreiben Rechnungen und überwachen Zahlungseingänge.

Flexibel mit abwechslungsreichen Aufgaben umgehen

Flexibilität ist wichtig, da in diesem Beruf teils schnell zwischen unterschiedlichen Tätigkeiten gewechselt werden muss. Auch Kunden- und Serviceorientierung ist notwendig, um auf Kundenanliegen angemessen einzugehen.

Gute Deutschkenntnisse sind wichtig. Vertiefte Kenntnisse in Mathematik und den Grundrechenarten sind erforderlich, um Rechnungen zu erstellen oder Buchungen durchzuführen. EDV-Kenntnisse erleichtern die Arbeit mit Anwendungsprogrammen, Tabellen- und Textverarbeitungssoftware.

Intensive Ausbildungsbetreuung

Auszubildende werden bei Swiss Life Deutschland tatkrätig unterstützt, so dass sie die Förderung erhalten, die sie benötigen und trotzdem genug Freiraum haben, um sich entfalten zu können. Auch unter den Auszubildenden gibt es einen regen Austausch, der für alle Beteiligten wertvoll ist.

Attraktive Ausbildungsvergütung

Bereits während der Ausbildung erhalten Sie eine monatliche Vergütung. Beispielhafte Ausbildungsvergütungen pro Monat:

1. Ausbildungsjahr: € 600 bis € 800

2. Ausbildungsjahr: € 650 bis € 900

3. Ausbildungsjahr: € 700 bis € 1.000

Ausbildung bei Swiss Life

Sie haben Fragen zur Ausbildung bei Swiss Life Deutschland?

Dann kontaktieren Sie uns - wir helfen Ihnen gerne weiter!

Swiss Life Deutschland ist ein führendes Finanzberatungs- und Versicherungsunternehmen. Mit unseren qualifizierten Beraterinnen und Beratern und unseren vielfach ausgezeichneten Produkten sind wir ein Qualitätsanbieter im deutschen Markt.

Unter der Marke Swiss Life stehen Privat- und Firmenkunden flexible Versicherungsprodukte und Dienstleistungen in den Bereichen Vorsorge und Sicherheit zur Verfügung. Kernkompetenzen sind dabei die Berufsunfähigkeitsabsicherung, die betriebliche Altersvorsorge und moderne Garantiekonzepte. Der Vertrieb erfolgt über die Zusammenarbeit mit Maklern, Mehrfachagenten, Finanzdienstleistern und Banken. Die 1866 gegründete deutsche Niederlassung von Swiss Life hat ihren Sitz in Garching b. München und beschäftigt einschließlich Tochtergesellschaften rund 700 Mitarbeiter.

Die Marken Swiss Life Select, tecis, HORBACH und Proventus stehen für ganzheitliche und individuelle Finanzberatung. Kunden erhalten dank des Best-Select-Beratungsansatzes eine fundierte Auswahl passender Lösungen von ausgewählten Produktpartnern in den Bereichen Altersvorsorge, persönliche Absicherung, Vermögensplanung und Finanzierung. Für die Sicherheit und finanzielle Unabhängigkeit der Kunden engagieren sich deutschlandweit über 3.000 Berater. Hauptsitz für die Endkundenvertriebe ist Hannover mit rund 600 Mitarbeitern.