Kontakt und Service

Swiss Life Service-Center

Tel.: 089 - 38 109 - 11 28
E-Mail: info@swisslife.de

Altersflecken - Länger selbstbestimmt leben

Länger selbstbestimmt leben.

Welche Gefahren sollten in der Hausratversicherung versichert sein

Eine Hausratversicherung zahlt in der Regel Schäden am Hausrat, wenn diese durch die Gefahren Feuer, Leistungswasser, Sturm und Hagel beschädigt oder zerstört wurden. Aber auch Schäden die durch das Löschwasser, Rauch und Ruß an Hausratgegenständen entstehen sind in guten Policen mitversichert. Ein weiterer sinnvoller Einschluss sind die sog. Schmor- und Sengschäden. Hierbei kommt die Versicherung auch für Schäden auf, die nicht ausschließlich durch eine offene Flamme entstanden sind.

Auch sollte man darauf achten, dass Schäden durch „grobe Fahrlässigkeit“ mitversichert sind. Ein Beispiel hierfür: Eine Kerze brennt während dem Besuch auf einem Weihnachtsmarkt ohne Aufsicht vollständig nieder und das Feuer greift auf andere Gegenstände über. Ohne den Einschluss der „groben Fahrlässigkeit“ könnte die Leistung aufgrund des Mitverschuldens des Kunden gekürzt werden.

Was zählt zum Hausrat?

  • Einrichtungsgegenstände (z.B. Möbel, Dekorationsgegenstände, Bücher und Geschirr)
  • Textilien (z.B. Kissen, Kleidung und Wäsche)
  • Elektronische Geräte (z.B. Computer, Fernseher, Musikanlagen und Spielekonsolen)
  • Wertsachen (z.B. Bargeld, Sparbücher und Schmuck)
  • Werkzeuge und Arbeitsgeräte
  • Sport- und Hobbygeräte
  • und vieles mehr

SLP-Hausratschutz: Umfassende Versicherungslösung für Sie!

Mit dem SLP-Hausratschutz bieten wir Ihnen eine umfassende Versicherungslösung an. Wählen Sie nach Ihren individuellen Bedürfnissen zwischen zwei leistungsstarken Paketlösungen (Prima und Prima Plus).

Mitversichert sind u.a.

  • Schmor-, Seng-, Rauch- oder Rußschäden bis zu 100% der Versicherungssumme
  • Überspannungsschäden durch Blitz bis zu 100 % der Versicherungssumme
  • Schäden durch Sturm und Hagel an Hausratgegenständen auf Terrassen, Balkonen oder dem Grundstück
  • Schäden durch Wasseraustritt aus Wasserbetten und Aquarien und am Inhalt von Aquarien
  • Versicherungsschutz für Wertsachen bis zu 100 % der Versicherungssumme
  • Diebstahl von Gartenmöbeln, Fahrrädern, aus Krankenzimmern oder aus Kfz
  • Grob fahrlässig verursachte Schäden sind bis 100 % der Versicherungssumme mitversichert.
  • Durch Verletzung von Obliegenheiten oder Sicherheitsvorschriften verursachte Schäden sind bis zu 10.000 Euro versichert

Optional kann der Versicherungsschutz erweitert werden durch:
Elementarschadenversicherung

  • Glasversicherung
  • Fahrraddiebstahl-Versicherung

Ein weiteres Highlight:

Das SLP-Kundencenter. Dort können Sie alle vertragsrelevanten Informationen online einsehen. Zudem stehen Ihnen umfangreiche Services, von der Adressänderung bis zur Schadenmeldung zur Verfügung. Sie können dort auch wichtige Dokumente zu Ihrem Vertrag hinterlegen, beispielsweise zum SLP-Hausratschutz Anschaffungsrechnungen von Wertgegenständen.