Swiss Life Maximo Basisrente: staatlich gefördert ganz nach oben

„Rürup-Rente, das ist doch nur etwas für Selbstständige“, denken viele, wenn sie auf die staatlich geförderte Rürup-Renteauch Basisrente genannt – angesprochen werden. Tatsächlich führt diese Form der Altersvorsorge oft ein Schattendasein – zu Unrecht. Denn die steuerlichen Vorteile sind nicht zu verachten: Wer sich mit einer Basisrente sein Auskommen im Alter sichert, bekommt Geld vom Staat zurück. Das rechnet sich auch, wenn Sie nicht selbstständig sind.

Nichts verschenken

Wenn Sie in eine Rürup-Rente investieren, können Sie diese Beiträge von der Steuer absetzen. Den Höchstbetrag dafür hat der Staat dieses Jahr erneut erheblich angehoben, sodass Sie jetzt bis zu 80 % der geleisteten Beiträge geltend machen können. Bis 2025 steigt dieser Anteil sogar auf 100 % an. Sie können in Ihrer Steuererklärung für 2015 so bis zu 22.172 Euro als Sonderausgaben angeben – bei Verheirateten mit gemeinsamer Veranlagung gilt sogar der doppelte Wert. Ein kleines Rechenbeispiel: Wenn Ihr Jahreseinkommen 40.000 Euro beträgt und Sie monatlich 200 Euro in eine Rürup-Rente einzahlen, bekommen Sie so in etwa 700 Euro pro Jahr über Ihre Steuererklärung zurück. Außerdem bleibt ihr eingezahltes Kapital sicher, selbst wenn Sie Privatinsolvenz anmelden oder eine Pfändung ins Haus steht. Ebenso wird das Guthaben nicht auf das Arbeitslosengeld II (Hartz IV) angerechnet.

Besser als der Standard: Swiss Life Maximo Basisrente

Mit der Swiss Life Maximo Basisrente ist unser mehrfach ausgezeichnetes Anlagekonzept auch als Rürup-Rente verfügbar. Der Schweizer Vermögensaufbau für alle bietet eine bessere Renditeerwartung als klassische Rürup-Policen und garantiert gleichzeitig eine hohe Sicherheit. Das macht die Swiss Life Maximo Basisrente gerade jetzt zu einer willkommenen Alternative zu den mageren Zinsen auf dem Sparkonto. So hoch hinaus wie möglich kommen Sie dabei mit unserem Bergkonzept: Für die notwendige Sicherheit sorgt unser klassisches Anlagefundament. Sie entscheiden, auf welchem Weg Sie zum Gipfel wandern: sicherheitsorientiert, ausgewogen oder wachstumsorientiert. Den Gipfel bilden frei wählbare Fonds als Renditekick.

Mit Sicherheit nach oben

Gerade wenn es um die Vorsorge im Alter geht, sollten Sie bei der Auswahl der richtigen Police auf Sicherheit setzen. Deshalb sorgen wir bei Swiss Life Maximo mit umfangreichen Garantien dafür, dass Sie auf dem Weg zum Gipfel nicht abstürzen. Auf Wunsch können Sie mit der Gewinnsicherung  Wertzuwächse bis zum Ende der Vertragslaufzeit erhalten, ohne dass Sie aktiv werden müssen. Rückt das Vertragsende näher, können Sie Ihr Guthaben im Rahmen des innovativen Ablaufmanagements schrittweise auf sichere Fonds übertragen lassen. Und weil das Leben voller Wendungen steckt, schreiben wir auch Flexibilität groß: Sie entscheiden über die Länge der Laufzeit, die Höhe der Beiträge und zu welchem Zeitpunkt Sie ab dem 62. Lebensjahr in Rente gehen. Außerdem können Sie jederzeit mit ihren Beiträgen aussetzen, wenn es mal hart auf hart kommt.

Erklimmen Sie mit uns den Anlagegipfel und sparen Sie dabei Steuern.

Weitere Informationen zur Swiss Life Maximo Basisrente finden Sie auf